Fechenheimer Ruderjugend 3x auf dem Treppchen beim Hessischen Landesentscheid

Am 25. und 26.5 2013 fand in Kassel der Hessische Landesentscheid im Rudern statt. Der Frankfurter Ruder-Club "Fechenheim" nahm an diesem Landesentscheid mit insgesamt 9 Ruderern teil. Am Samstag ging es für die Sportler über die 3000m Strecke. Nils Böhmer und Lukas Frank konnten hier ihre gute Trainingsleistung bestätigen und gewannen souverän den Leichtgewichts 2er der 13/14-jährigen Jungen. In derselben Boots- und Altersklasse gingen Florian Borgstedt und Yannick Burg an den Start. Diese erst kurzfristig zusammengesetzte Mannschaft fuhr auch ein sehr gutes Rennen und musste sich letztendlich nur dem 2er vom Franfurter Ruder-Club geschlagen geben.

Weiterlesen...

Fechenheimer Ruderer bei Weltmeisterschaft dabei

Nico Merget für deutschen Auswahlachter nominiert. Der Fechenheimer Ruderer Nico Merget wurde für den deutschen Auswahlachter bei den Welt- meisterschaften der unter 23-jährigen (U 23) im bulgarischen Plovdiv nominiert.

Weiterlesen...

Zwei Staffeln des FRCF starteten beim Frankfurt Marathon 2013

Zum dritten Mal in Folge stellten sich die Fechenheimer Ruder-Senioren (19 – 27 Jahre) unterstützt durch die Vorsitzende, Claudia Prasser, im Team der Marathon Strecke von 42,195 km. Beim Staffelmarathon unterteilt sich die Strecke in vier Abschnitte, die in der Länge zwischen 7 km und 13,5 km variieren.

Weiterlesen...

Fechenheimer Ruderjugend startet erfolgreich in die Saison 2015

Erfreuliche Platzierungen auf den Regatten in Mannheim und Gießen Zur Vorbereitung auf die diesjährige Rudersaison veranstaltete der Frankfurter Ruder-Club Fechenheim 1887 e.V. in den Osterferien ein Trainingslager für den Rudernachwuchs. Hier wurde sich in intensiven Einheiten im Einer, Zweier und Vierer auf die ersten Regatten vorbereitet. Auch der Spaß kam nicht zu kurz, was u.a. eine gemeinsame Radtour, Eis essen satt und ein Kinobesuch zeigten.

Weiterlesen...

Jugend trainiert für Olympia

Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!
Ruderer der Albert-Einstein-Schule qualifizieren sich für das Bundesfinale „Jugend trainiert für Olympia“.
Im Rahmen des Ganztagsschulprogramms „Schule und Verein" wurde die Kooperation zwischen dem Frankfurter Ruder-Club „Fechenheim“ 1887 e.V. und der Albert-Einstein-Schule Maintal weiter gefördert und ist zu einem festen und beliebten Bestandteil des Wahlunterrichts geworden. Auch dieses Jahr stellten sich 16 Schüler der Klassen 5 - 8 in sieben Rennen der hessischen Schulkonkurrenz am  29. und 30. 06. 2013 in Kassel.

Weiterlesen...