Bootshausgaststätte: Winterpause und Neueröffnung Ostern

Bootshausgaststätte: Winterpause und Neueröffnung Ostern

Der FRCF nutzt den Pächterwechsel, um die Modernisierung seiner Bootshausgaststätte zu vollenden. Diese begann mit dem Einbau einer neuen Küche in 2011 gefolgt von der Umgestaltung des Biergartens und Zugangs zum Bootshaus in 2013 und der daran anschließenden Fassadenneugestaltung in 2015. Dieses Jahr wird nun auch der Gastraum modernisiert. Mit erheblichem Arbeitseinsatz der Mitglieder sowie finanziellem Aufwand wurde der Gastraum komplett entkernt. Neue moderne Heizkörper werden installiert, die 35 Jahre alten Fenster bzw. 65 Jahre alten Rollläden komplett ausgetauscht und eine neue Feuer- und Schallschutzdecke eingezogen. Unser neuer Pächter, Christof Schiederig, erneuert mit seinem Team die komplette Elektrik, verputzt die Wände und verlegt einen neuen Fußboden. Weiter stattet er die Bootshausgaststätte mit einem neuen Interieur und einer Kühlzelle im Kolleg aus. 

 

Mit dieser gelungenen Zusammenarbeit zwischen dem Verein und seinem neuen Pächter werden wir für die nächsten Jahrzehnte über eine sehr attraktive Bootshausgaststätte verfügen können. Wir danken allen Helfern des FRCF und freuen uns mit dem neuen Bootshausteam zusammen auf die Neueröffnung. (Kontakt für Ihre Reservierungen: 0151/18218255)

Das Restaurant soll an Ostern mit einem leckeren Ostermenü (das Bootshausteam bittet um rechtzeitige Reservierung) den Gästen zur Verfügung stehen und hat fortan in neuem Glanz  mit neuer Karte von dienstags bis sonntags geöffnet. Durch die Umbaumaßnahmen wird das Kolleg leider nicht mehr zur Verfügung stehen. Größere Veranstaltungen können aber dafür im nahe gelegenen »Mainkurbahnhof« durchgeführt werden. Dieser wird vom selben Team betrieben und bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten zu feiern. Die neue Speisekarte beinhaltet sowohl eine internationale Küche mit leckerem Fisch, Fleisch und vegetarischen Gerichten als auch Snacks für den kleinen Hunger. Gäste, die sich »lediglich« einen Schoppen auf der Sommerterrasse gönnen möchten, sind ebenso willkommen. 

Wir sind gespannt auf die nächsten Wochen, verfolgen mit Interesse die Bauarbeiten und hoffen auf eine pünktliche Eröffnung zu Ostern.

Der Vorstand des FRCF