Unsere Ruderjugend beim Klettern

Am ersten Dezember-Wochenende ging's samstags statt zum Rudern in die Kletterbar nach Offenbach am Main. Die Jungs starteten mit ihren Übungsleitern Tobias und Thomas am Bootshaus, um zunächst durch den Mainbogen über die Carl-Ulrich-Brücke nach Offenbach zu laufen.

Weiterlesen...

Silvesterrudern mediterran

Am letzten Tag des Jahres folgten 20 FRCF-Mitglieder der inzwischen lieb gewonnenen Tradition zum Silvesterrudern. In diesem Jahr sollte es ein besonderes Rudern werden, denn wer hat schon einmal bei 18° und heftigen Wind an Silvester gerudert? Der Autor dieses Textes bislang noch nicht und wohl alle hatten hierzu bislang keinerlei Erfahrungen damit.

Teilnehmer

Weiterlesen...

Großzügige Weihnachtsspende von Digital Realty Deutschland

Überraschend und unverhofft erhielten wir Ende Oktober die Mitteilung über die Spendenabsicht von Digital Realty Deutschland zugunsten des FRCF. 

Weiterlesen...

Jahreshauptversammlung des FRC Fechenheim

Am vergangenen Wochenende fand die Jahreshauptversammlung 2022 des Frankfurter Ruderclubs Fechenheim im Bootshaus statt. Neben den Jahresberichten und Ehrungen standen die Wahlen der Kassenprüfer*innen und des Ältestenrats an. 

Weiterlesen...

Weihnachtsfeier 2021

Am Samstag, den 11. Dezember 2021 lud unser Club zur Weihnachtsfeier verbunden mit der Ehrung unserer Jubilare sowie verdienter Mitglieder. Insgesamt folgten mehr als 40 Mitglieder der Einladung in unser Bootshaus. Im Vordergrund stand in diesem Jahr die 70-jährige Mitgliedschaft von Gerhard Dönges in unserem Club. Darüber hinaus wurde Ernst Kranitz von Kopp für 50 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Schade, dass Heinz Bunk, unser ehemaliger Vorsitzender, an der Feier nicht teilnahm – Heinz feiert dieses Jahr ebenfalls seine 50-jährige Mitgliedschaft. Die aktuelle Corona-Pandemie machte manchen Mitgliedern die Entscheidung schwer daran teilzunehmen. Auch unser Vorstand machte sich seine Entscheidung nicht leicht: nach langen Überlegungen entschied man sich mehrheitlich trotz der Corona-Einschränkungen die Feier unter den Bedingungen von 2G+ stattfinden zu lassen. Gründe waren, dass bereits einige Club-Veranstaltungen der Pandemie zum Opfer fielen und durch einen Negativtest die Sicherheit genügend gewährleistet sei.

Weiterlesen...